Willkommen auf der Internetseite der
Volkshochschule der Verbandsgemeinde Prüm
Startseite
Kurse
Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf
Spezial
Download
Freie Stellen
Kontakt
Impressum
Aktuelles
Links
Suche

10515-1
Grundkurs für Rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte - Schulung mit Zertifikat
- in Kooperation mit dem SKFM (Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Prüm e.V.) -
Aufgrund Krankheit, Unfall oder Alters sind viele Menschen nicht mehr in der Lage, ihr Leben und ihren Alltag selber zu organisieren. Meist sind dann einerseits viele Dinge im Leben des erkrankten Menschen zu regeln, die Angehörigen andererseits aber nicht automatisch vertretungsberechtigt. Daher wird dann regelmäßig ein Familienmitglied oder auch eine fremde Person vom Amtsgericht zum rechtlichen Betreuer bestellt oder aber es wurde vorab eine Vorsorgevollmacht erstellt.
Das Kursangebot richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger und besonders an rechtliche Betreuer/Bevollmächtigte, die einmal genauer wissen möchten, welche Aufgaben sie denn nun eigentlich haben. Insbesondere die Aufgaben und Pflichten des rechtlichen Betreuers/Bevollmächtigten, aber auch die Grenzen der Zuständigkeit sollen verdeutlicht werden. Welche Anträge müssen gestellt werden? Muss der Arzt Auskunft und Akteneinsicht gewähren? Darf man ein Bettgitter anbringen lassen? Wie ist der Betreuer/Bevollmächtigte versichert? Wo erhalte ich in meinem Ehrenamt Hilfe und Unterstützung?
Sie erfahren, wie es zu einer Betreuerbestellung kommt, wer daran beteiligt ist, welche Funktionen das Gericht oder auch die Betreuungsbehörde ausüben und wer einem Betreuer/Bevollmächtigten hilft, wenn er einmal nicht weiter weiß. Der zuständige Rechtspfleger des Amtsgerichts Prüm wird Ihnen erläutern, was er von einem ehrenamtlichen Betreuer erwartet, etwa, wie ein Vermögensverzeichnis oder ein Jahresbericht richtig erstellt wird.
Selbstverständlich verpflichtet die Teilnahme an der Schulung nicht zur Übernahme einer Rechtlichen Betreuung.
Infos und Anmeldung bis spätestens 03.11.2017 unter 06551/980887 (Herr Seiwert). Die Teilnahme ist kostenfrei.
Kursdauer5 Doppelstunden
Unterrichtszeitdienstags und donnerstags, 19:00-20:30 Uhr
Beginn / Termin7. November 2017
Teilnehmerbeitrag,00 Euro
Kurs-OrtPrüm, Konvikt - Haus der Kultur
LeitungReinhold Seiwert / Ottmar Klaes
Referenten: Reinhold Seiwert, SKFM / Ottmar Klaes, Amtsgericht

Status noch Plätze frei
Letzte Aktualisierung:17.10.2017