Willkommen auf der Internetseite der
Volkshochschule der Verbandsgemeinde Prüm
Startseite
Kurse
Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf
Spezial
Download
Freie Stellen
Kontakt
Impressum
Aktuelles
Links
Suche

50602-1
Vorbereitungslehrgang zum Bilanzbuchhalter / zur Bilanzbuchhalterin
- in Kooperation mit der IHK Trier –
Grundlage für den Lehrgang ist die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss „Geprüfter Bilanzbuchhalter/Geprüfte Bilanzbuchhalterin“ (Bilanzbuchhalterprüfungsverordnung - neu - vom 26.10.2015).
Lerninhalte: Erstellen, Aufbereiten und Auswerten von Jahresabschlüssen, Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre, Finanzmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Kommunikation.
Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung:
Zur schriftlichen Prüfung ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:
1. eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer vorgeschriebenen Ausbildungszeit von drei Jahren und eine auf die Berufsausbildung folgende, mindestens dreijährige kaufmännische Berufspraxis
oder
2. einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende mindestens zweijährige Berufspraxis:
a. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetztes als Fachwirt/Fachwirtin oder als Fachkaufmann/ Fachkauffrau
b. einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin
c. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie
oder
3. eine mindestens sechsjährige Berufspraxis

Informationen und Anmeldung: IHK-Bildungszentrum, Tel. 0651/9777790, biz@trier.ihk.de
Kursdauer3 Jahre
Unterrichtszeitsamstags, 08:00-13:00 Uhr
Beginn / Termin22. September 2018
Teilnehmerbeitrag4.490,00 Euro
Kurs-OrtPrüm, Konvikt - Haus der Kultur
LeitungRobert Greisinger
Prüfungsgebühr IHK: fachbereichsübergreifender Teil: 125,00 € fachbereichsspezifischer Teil: 175,00 €

Status noch Plätze frei
Letzte Aktualisierung:17.10.2017